Eine EMA-Studie zu COVID-19 mit movisens XS

Das Institut für Angewandte Psychologie: Gesundheit, Entwicklung und Förderung der Universität Wien unter Leitung von Professor Urs Nater bearbeitet derzeit die Studie „The COVID-19 crisis, stress, mood, and behaviour: an ecological momentary assessment study“. Das Ziel der Studie ist es die Auswirkungen der Corona-Krise hinsichtlich Stress, Stimmung und Verhalten zu untersuchen, wobei ein EMA (Ecological Momentary Assessment)-Ansatz über eine Smartphone-App von movisens verwendet wird.

Den Teilnehmern werden mehrmals täglich Fragen zu ihrem aktuellen Befinden gestellt, und zwar über eine Benachrichtigung durch eine angepasste movisensXS-App auf ihrem Smartphone. Auf diese Weise können Daten im Alltag und in Echtzeit erfasst werden.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von Studiendurchführungen mit movisens in Zeiten der Corona-Krise

Stay up to date and receive latest news.